Auf ein neues...

Ein sehr ereignisreiches (sowohl sehr schönes als auch sehr trauriges) Jahr ist nun vorbei.

Ich bin sehr gespannt, wie das kommende nun verlaufen wird. Bin ich denn nun endlich bald geschieden? Eine ewige Odyssee scheint dieses Kapitel durchaus zu sein.

Ein neuer Geburtstag steht an, den ich so gar nicht auf mich zukommen lassen möchte  (in der Tat habe ich in einer großen Parfümeriekette nach einer Antifaltencreme für die Augenpartie gefragt) und ich hoffe doch sehr, dass ein Umzug in nächster Zeit kommen wird, der mich dann auch zur Ruhe kommen lassen wird (und nein, ich meine hier keinen Faschingsumzug mit anschliessendem Gedächtnisverlust durch zuviel Alkoholkonsum, da ich diese schreckliche fünfte Jahreszeit sowieso nicht ausstehen kann ;-)  )

Eine Chihuahuadame bereichert zur Zeit unser Leben und Tiffany (so heisst sie, seit sie bei unserem ersten Kennenlernen in das Armband bzw. die Charms des einstigen Verlobungsringgiganten ganz dreist mit elf Wochen, das war also vor ca. 7 Wochen, reinbiss) scheint nicht unzufrieden mit ihrer Wahl, also mit uns zu sein :-) Eigentlich sieht sie eher nach einem Gizmo aus, aber sie ist ganz eine Dame und wer nennt eine solche schon nach einem Gremlin?

Nachdem ich Segeln nun als ziemlich cool empfinde, habe ich mich seit kurzer Zeit wieder in das Skifahren verliebt, obwohl ich noch immer das Gefühl habe, auf rohen Eiern zu skien...Ich denke, das gibt sich. "Das ist wie Rad fahren, das verlernt man nicht" Nun ja, verlernen vielleicht nicht, aber in die A-Klasse steigt man nicht mal eben schnell wieder auf, nach ganzen 10 Jahren Abstinenz (oder gar mehr?), zumal es auf einmal Carving-Skier gibt und man sie kürzer fährt...aber Spass machts allemal.

Gestern war der erste Jahrestag vom Schatz und mir, total ermüdet von der anstrengenden Heimfahrt vom Skiurlaub in Italien mit Minizwischenstopp in Innsbruck um ins neue Jahr zu rutschen.

In diesem Sinne bin ich dann also gespannt, wie dieses neue Jahr verlaufen wird und ich hoffe, es wird besser als das Jahr 2009.

2 Kommentare 3.1.10 02:01, kommentieren

Werbung


MINI Me

Oder: MINI and me!

Soooo ein schönes Auto und es ist meins! =) Weg mit dem viiiieeeellll zu großen A4, endlich ein Auto(chen), das zu mir passt!

Am coolsten ist die Freisprecheinrichtung und auch ein Tempomat gefällt mir mittlerweile sehr gut =) Schade, dass es kein Cabrio ist, aber man kann ja nicht alles haben  ;-o

Also, ganz im Sinne von Madonna, als sie nach London gezogen ist:

"I drive my MINI Cooper, I´m feeling super-duper..."


1 Kommentar 10.6.09 23:02, kommentieren

Ein Pseudo-Mingle

bin ich...

 Natürlich nicht wirklich ein Married-Single (obwohl ich noch nicht geschieden bin ;-) ), eher ein Relationship-Single oder sowas ähnliches...

Mein Freund ist über Nacht weg und ich sitze hier gelangweilt in der Bude. Wollte erst weggehen, dann doch nicht und jetzt könnte ich mit meiner Knoblauchfahne eine ganze Armee niederschmettern, deshalb lass ich das jetzt. Stattdessen trinke ich etwas Wein und bin sauer auf "Gott und die Welt". Da hat man einmal früh Feierabend und ich krieg mich nicht ein und das Wetter ist mies...gehagelt hat es und gewittert, ich dachte, die Welt geht unter. Das ganze Hüttchen hat gebebt, fielt gefühlt zusammen...und genau jetzt geht es weiter. Nichtmal TV geht, da stellt sich schon die Frage, was man da machen soll. Vielleicht sollte ich die Wii auspacken, oder einfach die Augen zu und einschlafen.

Mir fällt nichtmal ein passendes Video zu diesem Tag ein...ich hak ihn ab als Misttag ;-)

 

Nachtrag: Hab ein Video gefundenemotion


1 Kommentar 9.5.09 21:53, kommentieren

Once more...

Habe ich den Mann gewechselt... Naja, nicht ganz so schlimm, aber mein neuer Freund "hielt" auch nicht lange. Es hatte wohl nicht sein sollen...Naja, jetzt gibt es da schon wieder einen neuen Freund. Ob das dieses mal der Richtige ist...wer weiss....

 

Was hat sich noch getan? Ich habe diese blöde Abschlussprüfung endlich geschafft, darf mich nun Kauffrau im Einzelhandel nennen und habe mich fast postwendend an der FH angemeldet. Ich möchte mein altes Studium zu ende machen. Ich bin ganz und gar nicht so glücklich in meinem Job und statt der erhofften Vollzeitstelle bekamen wir alle eine Teilzeitstelle. All die Azubis, die die Ausbildung vorzeit beendeten. Ist das nun der Dank für die Mühe, die wir uns gegeben haben? Selbst ungelernte Kräfte werden doch zu unseren Konditionen eingestellt...

 

Naja...ich hoffe, ich schaffe diese Woche den Weg zur FH.

...und was bin ich gerade so gar nicht müde. Ein Glück habe ich Urlaub und muss trotzdem früh raus. Wie schrecklich!

Meine Wohnung habe ich jetzt inseriert, ich ziehe mit meinem Freund zusammen. Mal schauen, ob das alles so passt. Ich hoffe doch. Es wäre schön, wenn alles einmal passen würde.

7.4.09 02:47, kommentieren

Der erste Teil ist geschafft :-)

Ich hab den schriftlichen Teil meiner Abschlussprüfung geschafft

Nachdem ich Mensch und Vieh verrückt gemacht habe, dass ich nicht bestanden hätte, hab ich heute die Ergebnisse online einsehen können! Was bin ich soooooo frooooohhhhhh!!!!

 

Weihnachten kann kommen!

 

18.12.08 10:58, kommentieren

Ein kleiner Nachtrag

Eines weiss ich: Ich bin glücklich, mich getrennt zu haben! Gerade war mein Noch-Mann bei mir, um mein Auto abzuholen und Winterreifen drauf zu machen. Zuerst lief er durch meine Wohnung, mit den Strassenschuhen, und das bei diesem Wetter! (Generell soll jeder seine Schuhe bei mir anbehalten, aber bei diesem Wetter gehört es einfach zum guten Ton, zu fragen, ob die Schuhe anbehalten werden sollen!) Dann setzte er sich auf meine Couch, holte einfach die Ziagretten aus seiner Tasche. Gut, es riecht hier nach Rauch, aber kann man auch hier nicht einfach mal, der Höflichkeit halber, fragen? Er roch seltsam, fast schon eklig, so dass mir leicht schlecht wurde. Im ganzen Treppenhaus ist sein Geruch...Alleine, wie er die Zigarette ausdrückte, das Glas auf den Tisch stellte...Ja, ich bin so glücklich, das nicht mehr zu haben  Nun habe ich einen Grund, über etwas Schönes zu schreiben!

Was noch kommt, wer weiss

3.12.08 23:56, kommentieren

Mir ist nach schreiben...

...aber ich weiss nicht einmal, worüber...

Über die Tatsache, dass ich die heutige Folge der Supernanny extrem heftig fand? Darüber, dass ich heute wieder keinen Kuss in der Gute-Nacht-Sms bekommen habe? Darüber, dass ich mich frage, wieviel besser Winterreifen tatsächlich als Sommerreifen sind? Warum ich denn unbedingt heiraten musste und nun den Scheidungsstress habe? Warum Männer die Hand gegen Frauen erheben? Wieso ich wieder mit dem Rauchen angefangen hatte und es irgendwie nicht schaffe, aufzuhören? Darüber, dass ich gerne in den Urlaub fahren möchte? Darüber, dass mir gerade nichts Schönes einfällt? Darüber, dass meine Wohnung schon wieder das totale Chaos ist? Darüber, dass bald Weihnachten ist und ich nicht in der Stimmung dazu bin und es doch so gerne wäre? Darüber, dass ich Silvester gerne in einer einsamen Hütte auf irgendeinem Berg im Schnee verbringen möchte?

Es ist schon ziemlich spät, vielleicht liegt es daran...

3.12.08 22:42, kommentieren