Babe...I´m here again

Ja, nach so langer Abstinenz bin ich wieder hier!

In Trennung lebend, in einer eigenen Wohnung und unheimlich glücklich!

Was hat mich nur so lange bei meinem Mann gehalten? Naja, manchmal spricht man von Liebe, manchmal von Gewohnheit (gar Bequemlichkeit?). Vielleicht trete ich meine Geschichte in einiger Zeit hier mal breit, vielleicht auch nicht, das wird die Zeit zeigen

Newlyinlove bin ich  (ja, das ging dann auch recht schnell) und es ging mir nie besser (was nicht heissen soll, dass die Probleme weniger geworden sind, aber doch um einiges erträglicher!)

Shoppingverrückt bin ich allerdings noch wie eh und je, aber... that´s me! (Insgeheim hoffe ich, diese schönen Stiefel bei Zara noch zu bekommen und...wollen wir nicht alle ein bisschen modisch gekleidet sein?   )

Rauchen...ja, ich rauche wieder...glücklicherweise nicht sooo viel wie früher und spätestens nach meiner Abschlussprüfung (an dieser Stelle wird nicht verraten, ob hier die schriftliche oder die mündliche Prüfung gemeint ist), sollte ich es doch endlich mal wieder schaffen, von diesen widerlichen, stinkenden Glimmstängeln los zu kommen! Es kostet viel zu viel Geld und ist schlecht für die Gesundheit! Meine Ausrede gerade ist der Stress der Trennung und der des Lernens...und der des Ausziehens (jaja, als Raucher kann man sich das immer wundervoll schönreden  )

Das allerbeste aber an meinem "neuen, wiedergewonnenen Leben" ist:Das Weggehen! In der Tat, ich komme wieder raus! Ich gehe essen, ich gehe feiern (nun gut, da geht noch mehr     ), ich treffe wieder Freunde. Freunde, die echte Freunde sind! Natürlich bleibt immer mal einer auf der Strecke...

Trotzdem: Sehr schön!

In diesem Sinne:

 

30.10.08 22:58

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


sandrachen / Website (31.10.08 05:33)
Oh Katha, ENDLICH! Du wurdest "drüben" schon so vermisst und man hat sich Sorgen gemacht.
Schön, dass es Dir so gut geht! Ich habe ja auch eine sch.. 1. Ehe hinter mir. Nach der Trennung wusste ich genau, was ich NICHT will und bin dann irgendwann bei meinem Traummann gelandet, mit dem ich jetzt seit 11 Jahren zusammen und seit 3 verheiratet bin.

Alles Gute!

Sandra(chen)


(4.12.08 23:08)
Hallo Sandra(chen)

Lieb, dass ich vermisst wurde und man sich Sorgen um mich gemacht hat! Ich denke, ich bin jetzt soweit, wieder mal ab und an zu euch zurück zu kommen! Es ist so viel passiert und ich bin wirklich glücklich, so weit gekommen zu sein -endlich! Es kann nur besser werden! Ganz liebe Grüße, Katharina!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen